Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Mecklenburg Von der Nudel bis zur Traumreise
18:57 04.03.2019
Spezielle Kleidung, die auf der OstseeMesse präsentiert wird, sorgt für einen hohen Wohlfühlfaktor und Entspannung bei den Menschen. 235 Aussteller sorgen für ein reichhaltiges Angebot auf der fünftägigen Veranstaltung.
PTI Panoramica Touristik International GmbH
Anzeige

Rostock. 235 Aussteller werden auf der OstseeMesseihre Produkte präsentieren. Einige von ihnen stellen wir an dieser Stelle etwas näher vor. 

Teigwarenwerk Möwe 

Das Teigwarenwerk Möwe aus Waren(Müritz) ist wieder auf der diesjährigen OstseeMesse vertreten. Der Tradition dieser Verbrauchermesse folgend, Innovationen und Neuheiten vorzustellen, wird auch die Möwe ihr erweitertes Markensortiment vorstellen.

Sehr im Verbraucherfokus steht zunehmend die gesundheitsbewusste Ernährung. Geschätzte 70% aller Konsumenten interessieren sich dafür besonders und nehmen ihre Produktauswahl nach den Kriterien Gesundheit und Nachhaltigkeit vor.

Das nördlichste Nudelwerk Deutschlands wird deshalb seine neuen Möwe-Vollkornprodukte in verschiedenen Ausformungen und Verpackungsgestaltungen sowie ein Dinkelerzeugnis, hergestellt aus regionalem Dinkelgetreide, präsentieren. Neben diesen wird auch das gesamte Sortiment mit Pasta-Artikeln in der Range „Meine Liebsten“ und Frisch-Eierteigwaren unter „Himmlische Nudeln“ zum Verkauf angeboten.

Das Team aus der Warener Nudelfabrik freut sich auf den Austausch mit seiner Kundschaft während der Messetage vom 6.3. bis 10.3.2019 in der Rostocker Messehalle.

Leckeres kommt von Möwe-Teigwaren aus Waren.
Leckeres kommt von Möwe-Teigwaren aus Waren.

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum

In diesem Jahr wird sich das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Rostock erstmalig auf der OstseeMessemit einem eigenen Stand präsentieren. „Wir freuen uns sehr, dass wir die umfangreichen Angebote unseres in 2018 eröffneten Zentrums nunmehr einem breiten Publikum vorstellen können. Unter anderem präsentieren wir unser telemedizinisches Care-Center am Beispiel des Pilotprojektes HerzEffekt MV,“ so Silvia Rydlewicz, Projektmanagerin in der Universitätsmedizin Rostock Versorgungsstrukturen GmbH.

Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Rostock richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft, der Medizintechnik und dem Tourismus. Es bietet Unterstützung bei allen Fragen rund um die Digitalisierung der unternehmerischen Prozesse und zeigt Chancen und Lösungsmöglichkeiten des digitalen Wandels auf.

Hierzu werden unter anderem kostenlose Schulungen, Informationsveranstaltungen und Workshops angeboten, in denen nicht nur Möglichkeiten zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen aufgezeigt werden, sondern ebenso wichtige Kontakte geknüpft werden können.

Als ein Teil der durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Initiative Mittelstand Digital wurde im Mai 2018 das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Rostock eröffnet.

Experten der IT-Initiative MV, der Universitätsmedizin Rostock Versorgungsstrukturen GmbH, dem Institut der Implantat Technologie und Biomaterialien e.V. sowie der Hochschulen Stralsund und Neubrandenburg begleiten gemeinsam mit dem Fraunhofer IGP, der Hochschule Wismar und dem Institut für Polymertechnologien e.V. kleine und mittelständische Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern auf dem Weg von einem analogenin einen digitalen Arbeitsalltag.

PTI Panoramica

Mit 30.000 zufriedenen Kunden, einem breiten Angebot an Reisen ins In- und Ausland und großem Engagement für die Region zählt PTI Panoramica zu den erfolgreichsten Reiseanbietern in den neuen Bundesländern.

Das mittelständische Familienunternehmen mit Sitz in Rostock/ Roggentin wurde 1990 gegründet und ist in den vergangenen 28 Jahren stetig gewachsen. Bei PTI Panoramica sind zurzeit 25 Mitarbeiter und 7 Auszubildende unter der Geschäftsleitung von Kai Otto beschäftigt. Hinzu kommen 35 freie Mitarbeiter, die unter anderem als Reiseleiter tätig sind.

Das Programm des Reiseanbieters umfasst Busreisen, Aktiv-Reisen, Flugreisen, Flusskreuzfahrten und Hochseekreuzfahrten zu mehr als 100 Destinationen weltweit. Die Reisen sind in einem der mehr als 2.500 Reisebüros buchbar, die sich im gesamten Einzugsgebiet von PTI erstrecken.

Eine weitere Besonderheit des Unternehmens stellt das firmeneigene „PTI Hotel Eichwald“ im bayerischen Bad Wörishofen dar, das 2005 eröffnet wurde.

Dem Geschäftsführer ist es wichtig, ihr vielfältiges Angebot regelmäßig zu erweitern und an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Die hohe Kundenzufriedenheit von 98 % spricht für das Gelingen dieses Vorhabens.

Viele (Stamm)Kunden schätzen das Angebot und die Vielfalt des Reiseanbieters. PTI Panoramica war der 1. Reiseveranstalter, der 1995 eine Flugreise ab Rostock-Laage anbot. Vom Flughafen Rostock-Laage bietet PTI viele Reisen in die ganze Welt an. Einige Flugreiseziele 2019 sind Rom und Sardinien. Dazu kommen eine Flugreise ab Hamburg nach Südafrika und Flugreisen ab Berlin (u.a. nach Katalonien - Spanien, Georgien und China).

Lassen sich persönlich vor Ort beraten: Besuchen Sie PTI am Stand 502 auf der OstseeMesse Rostock und sichern Sie sich 3% Messerabatt!

Das AMC Premium System

Gesund kochen mit Gelingsicherheit - ganz einfach und schnell mit dem Premium System der AMC AlfaMetalcraft Corporation Handelsgesellschaft mbH. Überzeugen Sie sich selbst auf der OstseeMesse von derintelligenten Produktgeneration.

Stör mich nicht beim Kochen! Sich zurücklehnen und Töpfen das Kochen vollautomatisch überlassen? Wer möchte das nicht? Das AMC Premium System kann das und vieles mehr: Ganz nach unserem Motto - einfach, schnell und gelingsicher kochen. Eine Pizza kross gebacken in 3 Minuten mit dem „kleinsten Backofen der Welt“ - kein Problem für AMC. Erleben Sie außerdem live die Produktneuheiten, den Dampfgardeckel Easy-Quick, die Prime Linie, das heisst AMC Pfannen mit abnehmbarem Griff.

„Seit 1963 setzen wir uns für eine Esskultur von mehr Genuss, Gesundheit und Lebensqualität ein. Heute steht das Unternehmen AMC für höchste Qualität, hochwertige Produkte und für ein erfolgreiches Vertriebssystem“, so ein Sprecher des Unternehmens.

Die AMC Kochmethoden, das Garen ohne Zusatz von Wasser und das Braten ohne Zusatz von Fett überzeugen. Wie das funktioniert? Das Geheimnis ist der geschlossene Wasserkreislauf. Die Eigenfeuchtigkeit des Garguts steigt als Wasserdampf auf, kühlt sich am Deckel ab, tropft zurück und erhitzt sich erneut. Vitamine und Mineralstoffe werden bei der Zubereitung geschont und bleiben so weitgehend erhalten. Und ganz nebenbei werden Geld, Platz, Energie und Zeit gespart. Garen, braten, schnell garen, schnell braten, backen, überbacken und dämpfen - das AMC Kochgeschirr steht für weitreichende Einsatzmöglichkeiten.

Rund 18.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner sind mittlerweile in der Produktion, dem Vertrieb, der Forschung und der Verwaltung für AMC tätig, 3.500 allein in Deutschland. Über 15 Millionen Kunden weltweit und mehr als 3 Millionen in der Bundesrepublik sind überzeugt. Denn das Kochsystem der AMC kann mehr als herkömmliche Kochtöpfe. Nicht umsonst ist AMC Weltmarktführer für Kochgeschirr aus Edelstahl.

„Sind Sie neugierig geworden? Besuchen Sie uns an unserem Messestand 140. Kosten Sie hier leckere, kleine Pfannkuchen, die ohne Fett gebraten werden. Lassen Sie sich inspirieren und vor allem informieren über die beliebte Tauschaktion „Alt gegen Neu“. Der Besuch bei AMC lohnt sich garantiert. Kommen Sie vorbei - wir freuen uns auf Sie“, schaute der Unternehmenssprecher auf die Messe.


Benjamin Kulemann vom Sonderpreisbaumarkt hat mit seinem Team eine Menge für die Besucher der OstseeMesse geplant.
Benjamin Kulemann vom Sonderpreisbaumarkt hat mit seinem Team eine Menge für die Besucher der OstseeMesse geplant.

Rostock. Erstmals werden die Sonderpreisbaumärkte des Landes MV aus Neubukow, Ribnitz und Dargun vertreten sein. Auf einer Fläche von 50 Quadratmetern erwartet den Besucher eine attraktive Verkaufs- und Aktionsfläche. Zum Frauentag planen die Verantwortlichen überraschendes. Die Frauen können zum Beispiel Orchideen zum Sonderpreis erwerben. Kinder haben zudem die Möglichkeit, Nistkästen mit einem Bausatz selbst zu basteln und mit Farbe zu gestalten. Ein Verkaufsschlager dürfte der Sonderpreisbaumarkt-Eimer für 15 Euro sein. Dieser beinhaltet u.a.: 1 kg Schrauben, Strohbesen, Baustoff Energy Drink, Gartenhandschuhe, Multiöffner, 1 l Flüssigdünger, Klobürste und Zollstock.


Rostock. Die Revolution aus Japan für besseren Schlaf und maximale Erholung: das Genki-Prinzip! Mit VENEX-Regenerationsbekleidung können Sie ausgeruht und voller Energie den Alltag noch besser bewältigen. Tobias Becker sprach mit René Portwich, Gesundheitszentrum vital & physio, Aussteller auf der OstseeMesse.

OZ: Herr Portwich, was ist denn das „Genki-Prinzip“?

René Portwich: Genki ist japanisch und bedeutet so viel wie munter oder topfit. Das Genki-Prinzip ist eine Philosophie die Dr. Hideki Katano, ein japanischer Mediziner, schon 2005 erstellt hat. Das Ziel ist es, Stress abzubauen und seinen Körper und Geist zu regenerieren.

OZ: Dass wir regenerieren sollen, ist ja bekannt. Also wo ist das Problem?

René Portwich: Wir sollten Regeneration großschreiben. Aber fragen Sie sich mal selbst: Wie viel Zeit haben Sie denn, um wirklich Ruhe zu finden und sich eine Auszeit zu nehmen? Und dann stellen Sie die Zeit dagegen, in der Sie sich dem Alltag aussetzen. Theoretisch sollten aktive und passive Phasen gleich groß sein. Realistisch gesehen, fehlt es uns schlichtweg an der Zeit für die passiven Phasen. Reizüberflutung, Dauerbelastung, zu wenig Bewegung und falsche Haltung - statt entspannt durch das Leben zu spazieren, sind wir im Dauersprint. Was halten wir wohl länger aus? Einen Spaziergang oder einen Sprint? Deshalb ist Stress inzwischen ein Dauerzustand. "Rücken" ist eine Volkskrankheit und Schlaf wird ohnehin überbewertet. Die Folgen sind langfristige, teilweise irreparable Schäden für unsere Gesundheit und die geringere Leistungsfähigkeit.

OZ: Und Venex ist die Lösung?

René Portwich: Eine Lösung, ja. Venex stellt Schlafbekleidung her, also Schlafanzüge, eine Art Schlafsack, Eye-Mask, Neckwarmer… Die sehen ganz normal aus und fühlen sich sehr angenehm an, beinhalten aber eine Faser, die unsere Regeneration fördert. Sie kennen den Ruhenerv, den Parasympathikus und seinen Gegenspieler, den Sympathikus? Es ist wichtig, dass beide in einer Balance sind. Einfach gesagt: Erholung und Aktivität sollten gleichermaßen vorhanden sein. Dann bauen wir Stress ab, schlafen und erholen uns besser. Da aktuell aber eher die Aktivitäten überwiegen, helfen die Venex-Produkte bei der Erholung, so dass wir wieder im Gleichgewicht sind.

OZ:Wir erholen uns also besser, wenn wir diese Kleidung tragen. Und wie funktioniert die Faser?

René Portwich: Durch einfaches Tragen der Kleidung. Diese Faser stimuliert über einen Rezeptor in der Haut und das Rückenmark Teile des Gehirns (Hypothalamus) und damit Ruhenerv. Die Faser konzentriert sich also auf den Parasympathikus und unterstützt so den Ruhezustand und die Erholung im Schlaf. Die Folge ist, dass die Blutzirkulation angeregt wird und wir uns besser erholen.

OZ: Und dann schlafen wir besser…

René Portwich: Genau, aber nicht nur das.Manchmal spürt man dann ein leichtes Kribbeln oder es wird warm. Das zeigt, dass die Blutzirkulation angeregt wurde und unser Körper sich regeneriert. Unsere Muskeln entspannen sich und wir verlieren ebenfalls unsere Anspannung. Dann fällt auch das Schlafen leichter. Aber auch Rücken-, Nacken- oder Kopfschmerzen können dadurch gelindert werden. Das wiederum hat Auswirkung auf viele andere Probleme wie Kiefergelenkschmerzen (CMD), die ja oft von Stress und Verspannung kommen, bis hin zum Burnout.

OZ: Und ihr Fazit,?

René Portwich: Es funktioniert! Ich bin begeistert. Erst recht, da es kein Placebo-Produkt ist. Es gibt ja viele Produkte, die eine Wirkung haben, weil wir es uns einreden. Die Funktion von Venex-Produkten ist wissenschaftlich belegt.

3
/
8
Datenschutz