Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Wismar „Uns verbindet enge Freundschaft zu Schweden“
15:10 20.08.2019
Beyer, Bürgermeister der Hansestadt Wismar. Foto: Ginett Design

Liebe Wismarerinnen, liebe Wismarer, sehr verehrte Gäste, 

wir feiern in diesem Jahr das 20. Schwedenfest in der Hansestadt und ich freue mich, Sie alle zu diesem Jubiläum herzlich einzuladen. Wir erinnern mit dem Fest an die 155-jährige historische Zugehörigkeit zum Schwedischen Königreich, die von 1648 bis 1803 andauerte – von der Eroberung im Dreißigjährigen Krieg bis zum Beginn der 99-jährigen Verpfändung an das Herzogtum Mecklenburg-Schwerin. Heute verbindet uns mit Schweden eine enge Freundschaft und wir freuen uns ganz besonders, Gäste aus unserer Partnerstadt Kalmar begrüßen zu dürfen.

Wie in jedem Jahr gibt es auch zum 20. Schwedenfest ein abwechslungsreiches Programm. Es verbindet schwedische Folklore und Volksfestatmosphäre mit musikalischen Leckerbissen und vielen weiteren Veranstaltungshighlights. Es ist für Jeden und Jede etwas dabei.

Natürlich freuen wir uns auf die militärhistorischen Vereine aus Schweden. Mit einem historischen Feldlager sowie Wachablösungen, Schlachtdarstellungen und Feldgottesdiensten führen sie uns zurück in längst vergangene Zeiten. Auch die Wismarer Schützen sind mit von der Partie. Erleben Sie ein Bühnenprogramm der Extraklasse auf dem Marktplatz oder auch die vielen Angebote für Familien und Kinder, ganz besonders natürlich das Kinderschwedenfest am Sonnabend von 11 bis 14 Uhr.

Lassen Sie sich durch die Altstadt bis hinunter zum Alten Hafen treiben, wo zahlreiche Händler und Fahrgeschäfte ein buntes Angebot bereithalten. Am Alten Hafen ist bereits zum vierten Mal die Waterkant-Bühne aufgebaut und bietet ein Programm von Jugendlichen für Jugendliche – ganz besonders freuen wir uns auf die Musik von Miss Sister aus unserer Partnerstadt Kalmar, die auf der Waterkant-Bühne auftreten wird.

Wer nicht nur feiern möchte, kann sich auch sportlich betätigen und sich mit anderen beim Schwedenlauf oder Kubbturnier im sportlichen Wettkampf messen.

Außerdem finden zum Schwedenfest diverse begleitende Veranstaltungen statt, wie die Schwedenkopfregatta und noch vieles mehr.

Ein Höhepunkt ist auch in diesem Jahr die NDR-Sommertour, die im Rahmen des Schwedenfestes am Sonnabend stattfindet, dieses Mal mit Álvaro Soler.

Traditionell am Sonntag gibt es mit dem Schwedenweg einen bunten Umzug durch die Altstadt der Hansestadt Wismar.

Ich lade Sie herzlich ein, feiern Sie gemeinsam mit uns das Schwedenfest 2019!

THOMAS BEYER,
Bürgermeister der Hansestadt Wismar


Höhepunkt des Schwedenfestes wird auch in diesem Jahr der am Sonntag stattfindende historische Umzug durch die Stadt sein. Foto: Pressestelle der Hansestadt Wismar, Martin Börner
Höhepunkt des Schwedenfestes wird auch in diesem Jahr der am Sonntag stattfindende historische Umzug durch die Stadt sein. Foto: Pressestelle der Hansestadt Wismar, Martin Börner

Hurra, die Schweden kommen. Das Schwedenfest präsentiert mit musikalischem und historischem Programm, einem Jahrmarkt sowie sportlichen und anderen Höhepunkten lebendige Stadtgeschichte.

Am Donnerstag (15. August) präsentiert Wismar TV mit Heiko & Sara Ludwig Unplugged, Chantal Haase, ÖXL und den Boogie Beat Busters einige Bands aus der Region. Höhepunkt am Abend ist die Störtebeker-Band mit Santiano-Coversongs. Am Freitag wird am Marktplatz eine große Schwedenfestparty gefeiert mit einer Bruce-Springsteen-Tribute-Show und der schwedischen Legende Harpo, bevor um 23 Uhr das beliebte Höhenfeuerwerk gezündet wird.

Der Samstag steht im Zeichen der „Sommertour“ von NDR 1 Radio MV und „Nordmagazin“. Natürlich darf auch die Stadtwette zur Sommertour nicht fehlen. Vorher schon finden das Kinderschwedenfest im Fürstenhof und das Kubb-Turnier in der Altwismarstraße statt.

Der Sonntag beginnt mit dem Schwedenlauf. Ab 9.45 Uhr starten die Läufer in der Altwismarstraße. Ab 11.45 Uhr führt der historische Umzug „Schwedenweg“ vorbei an Zeugnissen der schwedischen Geschichte Wismars und endet mit einem Konzert der Musikzüge auf der Bühne am Marktplatz. Auf der Waterkant-Bühne im Alten Hafen gibt es Freitag bis Sonntag tagsüber Musik, Tanz und Puppenspiel aus Deutschland und Schweden.

Abends präsentiert „Waterkant – Die Agentur” junge Bands und DJs. Selbstverständlich sind auch die militärhistorischen Vereine aus Schweden dabei. Ein historisches Lager sowie Wachablösungen, Exerzierübungen und Feldgottesdienste lassen die Zeit der schwedischen Besatzung lebendig werden.

Außerdem finden zum Schwedenfest diverse Veranstaltungen statt, wie die Schwedenkopfregatta des Club Maritim Wismar, thematisch passende Filme im Hof des Stadtgeschichtlichen Museums der Hansestadt Wismar, ein Konzert des Wismarer Chores Perlmutt und vieles mehr.

1
/
5
Datenschutz