Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Events, Veranstaltungen & Messen Schauen, kaufen und schlemmen auf dem Alten Gutshof in Wotenitz
10:53 21.11.2018
Pflanzen und Gestecke zur Weihnachtszeit sowie zeitlose Floristik erwarten die Besucher auf dem Alten gutshof in Wotenitz. Foto: privat

Grevesmühlen – Mit der traditionellen Adventsausstellung läutet Gartenbau Wiencke die Weihnachtszeit ein. Auf dem Alten Gutshof in Wotenitz bei Grevesmühlen (in Richtung Rehna) gibt es am Freitag, 23. November, bis Sonntag, 25. November alles, was uns die Zeit bis Heiligabend verschönert.

Gartenbau Wiencke

Die Besucher können an allen Tagen von 10 bis 18 Uhr durch Scheune, Gewächshäuser und Außenanlage bummeln und stöbern. Zu entdecken gibt es zu Weihnachten und zum Winter passende Pflanzen und Gestecke, aber auch zeitlose Floristik. Zahlreiche Aussteller haben sich angekündigt, darunter das preisgekrönte Weingut Hirschen-Schuster von der Mosel mit weißem Glühwein, Punsch-Variationen und hausgemachten Marmeladen. Kunsthandwerker präsentierten ihr Können und bieten unter anderem Schmiedekunst, Holzarbeiten, Stickereien, Keramik und Töpferware, Glasbläserkunst aus Lauscha an. Auch eine Wollmanufaktur wird an einem Stand vertreten sein.



Kulinarische Köstlichkeiten, darunter geräucherte Wildschweinkeule und Spezialitäten vom Grill, serviert das Team von Schloss Bothmer. Die Bäckerei Freytag öffnet das Scheunencafé auf dem Gutshof und zaubert Pfeffernüsse und andere weihnachtliche Leckereien nach alten Familienrezepten. Freuen dürfen sich die Gäste zum Beispiel auf den Wotenitzer Stollen. Außerdem gibt es Lebkuchen, Lakritze, Waffeln und Crêpes. Die Fischräucherei Piehl bringt rauchfrische Waren mit.


Prignitzer Stollen + Lebkuchen
Prignitzer Stollen + Lebkuchen

Ein besonderes Highlight – nicht nur für die Kinder – ist auch in diesem Jahr wieder die lebende Krippe mit Esel und Schafen. Auch die Figuren von Josef und Maria werden lebensgroß zu bestaunen sein. Der Weihnachtsmann hat sich angekündigt und für die jüngsten Besucher gibt es eine Bastelstraße.

Das Unterhaltungsprogramm ist mit jeder Menge Musik und guter Laune gespickt. Mit dabei sind u.a. DJ QBAT, die Saloon Dancer aus Grevesmühlen, die Linedancer aus Gostorf und eine Voltigiergruppe. Kita-Knirpse gestalten ein weihnachtliches Bühnenprogramm.

2 tolle Wochenenden

Am 25. November (Totensonntag) geht es etwas ruhiger zu, ohne Rahmenprogramm und großes Catering. Laternen und Feuerschalen sorgen für ein besinnliches Ambiente.

Und schon am darauffolgenden Wochenende geht es weiter: Von Freitag, 30. November, bis Sonntag, 2. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr, findet das große Adventseinläuten auf dem Gelände von Gartenbau Wiencke in Wotenitz statt. „Es wird ein stimmungsvolles Wochenende mit weihnachtlicher Musik und allem, was den Advent so schön macht“, sagt Seniorchef Peter Wiencke und verspricht: „Die weiteste Anreise lohnt sich!“ Mehrere Bläsergruppen sind eingeladen, u.a. wird wieder der Posaunenchor aus Travemünde dabei sein. Auch Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule „Carl Orff“ werden auftreten.

Seifen handgemacht in vielfältigen Formen
Seifen handgemacht in vielfältigen Formen

Der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf beginnt auf dem Alten Gutshof Wotenitz am 8. Dezember. „Wer einen Weihnachtsbaum kauft, darf sich zusätzlich über ein kleines Geschenk freuen“, sagt Peter Wiencke. Für die Erwachsenen gibt es leckeren Glühwein, die Kinder können basteln. Auch leckerer Stollen und weihnachtliche Musik dürfen natürlich nicht fehlen.

Die Scheune ist bis zum 31. Dezember täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Alle Besucher dürfen sich dort auf ein umfangreiches Angebot freuen.

Der Eintritt ist an allen Veranstaltungstagen frei. Es stehen freie Parkplätze zur Verfügung.

✶ Freitag: Tag der Kinder und Senioren
✶ Samstag: Familientag
✶ lebende Krippe
✶ Feuerwehren aus der Umgebung stellen sich vor

✶ Töpfer
✶ Kunsthandwerk
✶ Wollmanufaktur
✶Lauschaer Glaskunst

✶ buntes Programm durch DJ QBAT
✶ Carl Orff Musikschule
✶ Line dancer aus Gostorf und Grevesmühlen
✶ blau Weiß Voltigiergruppe u.v.m.

Datenschutz