Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Sonstiges Neuer Hingucker im Autohaus Klaus Schmidt
10:01 26.11.2019
Der PEUGEOT 208 bietet im Innenraum ein Cockpit der neuesten Generation. Foto: Peugeot
Das Ribnitz-Damgartener Bestattungshaus Rehberg
ABG Lohnsteuerberatung e.V.
Boddensegler UG & Co.KG Reisebüro
Anzeige

Alle Interessierten sind eingeladen, im Autohaus Klaus Schmidt in der Rostocker Str. 2 in Ribnitz-Damgarten vorbeizukommen und das neue moderne Stadtauto PEUGEOT 208 kennenzulernen. Das Modell verfügt bereits im Einstiegsniveau über zahlreiche Fahrerassistenzsysteme wie den Müdigkeitswarner und den aktiven Spurhalteassistenten. Geschäftsführer Klaus Schmidt: „Wir laden alle Autofreunde herzlich zur Präsentation des neuen PEUGEOT 208 ein. Das Modell bietet viele Möglichkeiten und der Kunde hat die freie Wahl, welche Motorisierung am besten zu seinem Lebensstil passt – Benziner, Diesel oder Elektro. Worauf wir uns besonders freuen: Der neue Fünftürer ist jetzt auch als vollelektrische Variante erhältlich, die mit einer Reichweite von 340 Kilometern absolut alltagstauglich ist.“ 

Kunden können sich vor Ort von der sportlichen Optik des neuen PEUGEOT 208 überzeugen. Sie orientiert sich unter anderem mit ihren vertikalen Tagfahrlichtern am mehrfach ausgezeichneten Design der Coupé-Limousine PEUGEOT 508. Der elektrische PEUGEOT e-208 hebt sich durch feine Details von den Versionen mit Verbrennungsmotor ab: So schmücken Applikationen in der Karosseriefarbe den Kühlergrill.
  

Autohaus Klaus Schmidt E. K .

Der neue PEUGEOT 208 kommt in fünf Ausstattungsniveaus daher: Like, Active, Allure, Allure inklusive GT-Line-Paket und GT. Schon im Einstiegsniveau Like ist ein multifunktionaler Touchscreen serienmäßig (Radio, Heizung). Ab dem Niveau Active lässt sich damit zusätzlich das Smartphone bedienen. In den höchsten Ausstattungslinien Allure inklusive GT-Line-Paket und GT (exklusiv für Elektro-Version) erwartet den Fahrer unter anderem eine Rückfahrkamera mit einer 180°-Umgebungsansicht, die das Ein- und Ausparken deutlich vereinfacht.

Je nach Alltag und Lebensstil sind die Anforderungen an ein Fahrzeug unterschiedlich. Deshalb bietet die Löwenmarke den PEUGEOT 208 als Benzin-, Diesel- und Elektrovariante an. Mit einem Benzinmotor ausgerüstet, erfüllt das Modell bereits die strengste Abgasnorm Euro 6d, die erst 2021 für Neuzulassungen zur Pflicht wird.

Der Stromer PEUGEOT e-208 erreicht dank einer leistungsstarken Batterie mit 50 kWh Kapazität eine Reichweite von bis zu 340 Kilometern nach WLTP (Worldwide harmonized Light verhicles Test Procedure). Wird das Elektrofahrzeug an einer Ladesäule mit 100 kW angeschlossen, lädt sich die Batterie in knapp 30 Minuten von null auf 80 Prozent auf. Der neue PEUGEOT e-208 ist ab einem Einstiegspreis von 30 450 Euro UVP erhältlich, den neuen PEUGEOT 208 gibt es ab 15 490 Euro UVP.

www.peugeot.de/modelle/alle-modelle/neuer-peugeot-208.html
   

Datenschutz