Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Bad Doberan „Lassen Sie sich inspirieren“...
12:09 10.10.2019
Entdecken, staunen, verlieben, mitnehmen: In Daniela Siegls Interieur-Geschäft kann man stundenlang schnökern. Fotos: Doreen Bülow

Seit dem 10. August ist Bad Doberan um ein Kleinod reicher. Seitdem kann man die „SIEGL homestories“ erleben. Eintreten, entdecken, staunen, verlieben, mitnehmen! Zauberhaftes Interieur im ältesten Fachwerkhaus Bad Doberans, direkt am historischen Kamp des Heilbades – Geschichte und Moderne vereinen sich hier, wie es passender nicht sein könnte. Das, was man bei der gebürtigen Rostockerin Daniela Siegl (44) finden kann, mutet teilweise gar wie aus einer anderen Zeit an. Einzigartig, ausgefallen, unvergesslich, wie voller wohlig schöner Erinnerungen an Omas gutes Porzellan, Urgroßmutters Silberlöffel, Vaters Lieblingskissen oder Mamas Damasttischtuch… An Sonntage, an denen sich die Familie am großen Holztisch bei Kaffee und Selbstgebackenem zum Klönen traf. Vintage und „Shabby Chic“ sind Stichworte. Oder auch „Wohlfühlmaterialien“, die z. B. auch einem komplett weiß gestalteten Zimmer einen individuellen Anstrich geben können.  


SIEGL homestories Interieur

Kleine und große Kostbarkeiten fürs schöne Wohnen warten bei Daniela Siegl auf ihre neuen Besitzer. „Und alles, wirklich alles, gefällt mir selbst. Bei mir gibt es nichts, was ich nicht auch selbst zu Hause haben würde“, sagt die Interieur-Fachfrau, die in Rethwisch-Börgerende aufwuchs und heute mit Mann und Kindern in Bad Doberan lebt. Der Weg zu „SIEGL homestories“ ist ungewöhnlich, denn die Frau dahinter ist eigentlich Sozialpädagogin. Die Leidenschaft fürs Dekorieren und Einrichten hegte sie jedoch schon immer. Irgendwann war der Wunsch da, das Hobby zum Beruf und für andere erlebbar zu machen. „In meinem eigenen Geschäft, ganz nach meinem Gusto.“ Ein Glücksfall war es, dass zum Sortiment auch der passende Laden „angeflogen“ kam. „Ich bin sehr dankbar, dass ich ,SIEGL homestories’ genau an diesem Ort eröffnen konnte.“
  

Ein Kranz aus Schnecken, handgefertigt von Daniela Siegl. Auch andere Materialien sind möglich.
Ein Kranz aus Schnecken, handgefertigt von Daniela Siegl. Auch andere Materialien sind möglich.

Zartes Porzellan mit noch zarterem Dekor, Plaids im Look der US-amerikanischen Westküste, Kerzen in Pastelltönen, Vorhänge mit „sanfter“ Spitze, Gaslampen, die begeistern, Deko-Kränze z. B. aus Muscheln oder Schneckenhäusern, von Daniela Siegl selbst hergestellt. Taschen, Kissen, Bettwäsche, Kerzenständer, Vasen, Besteck, Etageren, kleine Möbel, dekorative Blumen, Laternen oder Rankhilfen von Marken wie „Clayre & Eef“ oder „Jeanne d’Arc Living“ machen das einmalige Angebot aus. Als französisch-skandinavischen Landhausstil, kombiniert mit modernen Wohndetails, beschreibt Daniela Siegl ihre Einrichtungsideen, die sie mit Herzblut und Liebe zum Außergewöhnlichen selbst nach Bad Doberan in ihren Laden holt und die bald auch per Online-Shop zu haben sein sollen. Ein absoluter Hingucker ist auch der nostalgisch und trotzdem modern gedeckte Holztisch. Einen solchen kann man, nach den persönlichen Maßen in der Region von Hand gefertigt, bei „SIEGL homestories“ erstehen. Generell möchte Daniela Siegl an dieser Stelle ihrem Mann, den Kindern, der ganzen Familie danken. „Für ihre Unterstützung, ohne die das hier alles nicht möglich wäre.“ Ihr Dank gilt auch den Menschen aus Bad Doberan und der Region, „die mich so toll aufgenommen haben“. Es gibt bereits Stammkunden.

Bald wird sie das Gesicht von „SIEGL homestories“ etwas verändern. „Denn am 1. und 2. November läute ich hier die Weihnachtszeit ein“, erzählt sie lächelnd. Im Dezember wird es einen Adventskalender geben, jeden Tag kann ein Kunde ein „Türchen“ öffnen und sich über eine Überraschung hofreuen. Immer ein Highlight: Mit den besten Freundinnen oder Freunden kann man Daniela Siegls Geschäft nach Ladenschluss wochentags oder samstags exklusiv „buchen“ und ganz und gar ungestört nach Herzenslust stöbern und sich beraten lassen. Workshops zu Einrichtungsthemen, Gutscheine, Event- Dekoration, Hochzeitstische, Innenraumgestaltung, Veranstaltungen rund um Feiertage, wie z. B. der Adventskaffee ab 30. November – auch das gehört zu den „SIEGL homestories“. Und für die gilt zu jeder Zeit: „Herzlich willkommen in einer Welt voller schöner Dinge! Lassen Sie sich inspirieren!“ Z. B. gleich zur Bad Doberaner Kulturnacht am 12. Oktober, bei der „SIEGL homestories“ auch unikaten Bildern einen passenden Rahmen geben wird.

BEA SCHWARZ
  

„SIEGL homestories“
Daniela Siegl, Inhaberin
Am Kamp 7
18209 Bad Doberan
Tel.: 038203/90 77 11
siegl.homestories@gmail.com
www.siegl-homestories.de

4
/
13
Datenschutz