Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Wismar Großer Festumzug mit 500 Mitwirkenden
13:45 22.05.2019
Frische Brise aus Nordost: Die Wismarer Band Störtebeker wird am 1. Juni auf dem Klosterhof Hits von Santiano spielen. Foto: Agentur

Von Norbert Wiatarek 

NEUKLOSTER. Im Landeshauptarchiv in Schwerin wird ein besonderes Dokument verwahrt: Die von Heinrich Borwin, „von Gottes Gnaden Fürst der Slawen“, 1219 unterzeichnete Stiftungsurkunde gilt in Neukloster gemeinhin als „Geburtsjahr“ der Stadt, auch wenn nicht genau datiert werden kann, wann die Grundsteinlegung für das „Neue Kloster“ tatsächlich stattgefunden hat und es mit der „Villa Cuszin“ bereits vorher eine Siedlung am Standort gab. Und so feiern die Einwohner der Klosterstadt gemeinsam mit vielen Gästen das ganze Jahr lang das 800-jährige Bestehen von Neukloster – natürlich mit einem bunten Programm.

500 MENSCHEN UND EINIGE TIERE BEIM FESTUMZUG

„Dieses Jubiläum ist schon daher etwas Besonderes, weil wir es nur alle fünfundzwanzig Jahre, also im Generationenabstand, groß feiern“, sagt Frank Meier, der sich über die vielen Mitwirkenden freut. Beim Festumzug, der am 1. Juni um 14 Uhr startet, sind rund 500 Engagierte dabei. „Das wird eine tolle Veranstaltung von Neuklosteranern für Neuklosteraner und Gäste“, lobt der Bürgermeister.
   

In der Klosterkirche zeigten Kinder die Kunstwerke des Projektes „800 Fenster zum Himmel für Neukloster“. Foto: Norbert Wiaterek
In der Klosterkirche zeigten Kinder die Kunstwerke des Projektes „800 Fenster zum Himmel für Neukloster“. Foto: Norbert Wiaterek

Der etwa zweistündige Umzug beginnt am ersten Juni-Sonnabend um 14 Uhr auf dem Clara-Zetkin-Platz und führt dann in Schrittgeschwindigkeit durch die Haupt-, die Bahnhof-, die Eichholz- und die Klosterstraße zum Alten Markt, weiter durch die Bützower und Pernieker Straße zur Neuen Straße und dann durch die Theodor-Körner-Straße und die Straße der Freundschaft zurück zum Clara-Zetkin-Platz. Die Strecke ist etwa drei Kilometer lang. Die Teilnehmer – in bunten Kostümen – präsentieren 30 Schaubilder. „Es beginnt mit der Steinzeit, geht dann weiter über die Klostergründung, die Schwedenzeit und die Zeit des Krieges bis heute“, verrät Ute Zapf von der Tourist- und Kulturinformation. „Mit dabei sind 50 geschmückte Fahrzeuge, zehn Pferde und ein Esel, aber auch Schäferhunde und Brieftauben.“ Denn beim Umzug geht es nicht nur um Geschichte. Auch Vereine, Gruppen und Einrichtungen präsentieren sich, etwa die Kita „Sonnenkamp“, die Klaasbachtaler, die Schulen, die Badeanstalt, der VfL Blau-Weiß, der Angelsportverein, die Schützenzunft, Händler und Handwerker, Linedancer, Hundezüchter, Landwirte, der uneigennützige Neuklosteraner Carneval-Club (UNCC) und die Freiwillige Feuerwehr.

Bürgermeister Frank Meier freut sich auf das Stadtfest Anfang Juni. Foto: OA-Archiv
Bürgermeister Frank Meier freut sich auf das Stadtfest Anfang Juni. Foto: OA-Archiv

AUF DEM KLOSTERHOF WIRD AUCH GEFEIERT

Anschließend geht das Fest auf dem Klosterhof, in der Kirchstraße und auf dem Kirchhof weiter. Ab 16 Uhr gibt es auf dem Gelände der Kindertagesstätte Bastel- und Schminkangebote, ein Glücksrad, die Springburg „Piratenschiff“ und ein „Bungee-Run“. Das Tanzatelier „Buratino“ tritt auf. Und ab 16.30 Uhr ist die Gruppe „Störtebeker“ aus Wismar mit Hits von Santiano zu erleben. Eine Tanzparty steigt von 20 bis 2 Uhr. Für Stimmung sorgen die „Billy Rock Band“ aus Wismar, DJ Bechi und eine Lasershow. Auch am Tag danach wird gefeiert. Los geht es um 10 Uhr mit einem einstündigen Open-Air-Gottesdienst. In der Jugendscheune findet ein Flohmarkt statt. Dort gibt es auch Kaffee und Kuchen. Das Museum ist geöffnet. Der Malteser Hilfsdienst ist mit einem Erste-Hilfe-Stand vor Ort, die Caritas mit einem Eine-Welt-Laden-Stand. Auch der Kirchen-Förderverein und die katholische Kirchengemeinde wollen Kaffee und Kuchen anbieten. Außerdem haben sich mehrere Anbieter von Speisen (Eis, Räucherfisch, Salate, Fischbrötchen, Geräuchertes, Gebackenes, Gegrilltes, Mutzen, Crêpes) und Getränken angekündigt. Übrigens sind alle Kulturangebote kostenfrei zu genießen.

Eindrücke von der 775-Jahrfeier in Neukloster.
Eindrücke von der 775-Jahrfeier in Neukloster.

VIEL LOS IM JUBILÄUMSJAHR

Die 800-Jahrfeier von Neukloster war im März in der Stadthalle eröffnet worden. Damals wurden auch Ehrenamtliche ausgezeichnet. Erfolgreich ist das Kunstprojekt „800 Fenster zum Himmel für Neukloster“ der evangelischen Kirchengemeinde. Von Kindern kreierte Folien, Nachbildungen der Fenster der Klosterkirche, schmücken nun viele Fenster von Häusern und Geschäften in der Stadt. Am 18. Mai gab es ein Festkonzert in der Klosterkirche. Heute, am 22. Mai, findet das Stadtsportfest „800 Jahre Neukloster“ des VfL statt. Weitere Veranstaltungen (Auswahl): 7. Juni: Klassik im Park „800 Jahre Musik“ mit der Singakademie Rostock, 3. August: Beachparty - Strandfest des UNCC, 20. September: Oktoberfest in der Stadthalle.

Fotos: privat / Repro: Norbert Wiaterek
Fotos: privat / Repro: Norbert Wiaterek

NEUES BUCH ZUR STADTGESCHICHTE

Passend zur 800-Jahrfeier ist das Buch „800 Jahre – 800 Bilder Neukloster“ mit vielen historischen und neuen Fotos erschienen. Es wird am 1. und 2. Juni auf dem Klosterhof verkauft und ist bereits jetzt in der Touristinformation erhältlich, ebenso wie spezielle Ton-Plaketten mit einer Abbildung der Klosterkirche, die Fensterbilder, Polo-Shirts und andere Souvenirs. Beim Stadtfest soll ein Film gedreht werden, der später auch gekauft werden kann.

www.stadt-neukloster.de
   

SAMSTAG, 1.6.2019

- 14.00 - 15.30 Uhr, Festumzug
- 16.00 Uhr Kinderfest auf dem Gelände der Kita-Basteln-Kinderschminken-Glücksrad-Springburg „Piratenschiff“-Bungee Run
- 16.00 Uhr - 16.30 Uhr, Tanzatelier „Buratino“
- 16.30 Uhr - 18.00 Uhr, Gruppe „Störtebeker“ aus Wismar spielt Santiano
- 20.00 Uhr - 02.00 Uhr, Tanzparty mit der „Billy Rock Band“ aus Wismar und DJ Bechi mit Lasershow

SONNTAG 2.6.2019

- 10.00 Uhr - 11.00 Uhr Open-Air-Gottesdienst
- Jugendscheune mit Flohmarkt und Kaffee/Kuchen
- Museum geöffnet
- Malteser Hilfsdienst mit Stand Erste Hilfe
- Caritas mit Stand „Eine-Welt-Laden“
- Kirchen-Förderverein und katholische Kirche mit Kaffee und Kuchen
- Caterer: Andreas Cepelak: 2 Bierwagen; Torsten Friedrich: Bierwagen und Imbisswagen
- Eiswagen Palm Beach; Fischwagen Piehl-Räucherfisch; Salate; Fischbrötchen; Räucherofen; Bäckerei Hünemörder mit Kaffee, Kuchen, Mutzen, Crepes, BK Event: Grillgut und gebackenes Schwein

SAMSTAG, 22.6.2019

- 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr – Stadtsportfest 800 Jahre Neukloster des VfL Neukloster

SONNTAG, 7.7.2019

Klassik im Park „800 Jahre Musik“ mit der Singakademie Rostock

SAMSTAG, 3.8.2019

- Beachparty – Strandfest UNCC

20.9.2019

- Oktoberfest in der Stadthalle durch externe Agentur (kein Tanz am 2. Oktober!)

31.8.2019

- Festkonzert in der Klosterkirche

10/2019

- Festgottesdienst in der Klosterkirche

31.12.2019

- „800 Sterne für Neukloster“ Abschluss: Höhenfeuerwerk am Jungfernteich 24.00 Uhr

Datenschutz