Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Mecklenburg Großer Aufwand für Blumenschau
18:59 04.03.2019
Die Blumenschau, seit über einem Jahrzehnt fester Bestandteil der OstseeMesse, ist traditionell ein sehr begehrtes Fotomotiv für die Besucher. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 41.000 Menschen in die HanseMesse nach Schmarl.

Rostock. Die Blumenschau ist jedes Jahr aufs Neue ein Projekt, dass mit viel Engagement, Fleiß und Kreativität auf die Beine gestellt wird. In diesem Jahr findet sie unter dem Motto: FlowerPOWER - Fit und Gesund in der Natur statt. Dafür haben sich die Planer einiges einfallen lassen. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Seit Tagen sind die Macher bereits dabei, die Blumenschau in die Halle einzubauen. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Partner schwitzen und hoffen, das alles passt und am Ende auch den Besuchern gefällt.

Das Blumenschau-Team hat auch in diesem Jahr wieder eine tolle Geschichte auf 1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche verarbeitet.
Das Blumenschau-Team hat auch in diesem Jahr wieder eine tolle Geschichte auf 1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche verarbeitet.

Welcher Aufwand betrieben wird, verrät uns ein Sprecher des Unternehmens Alpina: „Wir werden für die Blumenschau gut 1000 Tonnen Erde in die Halle bringen, 40 Tonnen Südseesand, 40 Tonnen Wegematerial, 400 Quadratmeter Rollrasen oder auch mehrere 1000 Liter Wasser verarbeiten.“ Zahlen und Fakten, die dafür sprechen, dass der Besucher sich auch in diesem Jahr auf die Blumenschau freuen darf.

„Wir sind seit vielen Jahren auf der OstseeMesse dabei, und das natürlich auch wegen der Blumenschau. Sie beeindruckt, wegen ihrer Farbenfreude und der außergewöhnlichen Vielfalt, die man hier erleben darf“, sagte Merle Hegewald aus Rostock. Das kann ihre Freundin Marita Wendler nur bestätigen.

„Hier sieht nichts aus wie im vergangenen Jahr. Jedes Mal denkst Du, du siehst die Blumenschau zum ersten Mal. Und das hat meine Achtung verdient. Zudem hat man das Gefühl, wenn es draußen kalt ist, vielleicht regnet oder gar schneit, dann befinde ich mich hier auf jeden Fall im Frühling.“

Ad №2
Der Plan der diesjährigen Blumenschau lässt erahnen, was den Besucher dann auf der OstseeMesse erwarten wird.

Rostock. Zu den Sonderschauen auf der OstseeMesse gehört auch „Bewusst Besser Leben“. Dabei spielt die Betrachtung einer ausgewogenen, vielseitigen Ernährung und eine regelmäßige Bewegung eine wichtige Rolle. Sie sind die Grundlagen für die eigene Gesundheit. Zu den gesunden Nahrungsmitteln gehören natürlich auch die Kürbiskerne.

Woher genau kommen die Kürbiskerne?

Die meisten haben sicherlich schon mal einen Kürbis ausgehöhlt. Das, was meist im Müll landet, sind die Samen der Kürbisses, anders genannt, die Kürbiskerne.

Wichtige Nährwerte der Kürbiskerne

Sie sind wichtige Vitamin- und Enzymlieferanten und enthalten Phytosterine. Als Wirkungsmechanismus der Phytosterine wird eine kompetitive Hemmung der Cholesterinaufnahme im Darm angenommen, das heißt, durch die Anwesenheit von Phytosterinen wird die Aufnahme von Cholesterin reduziert. Da Cholesterin jedoch nahrungsunabhängig vom Körper zu circa 90 Prozent selbst produziert wird, tritt infolge der Phytosterinaufnahme eine vermehrte endogene (körpereigene) Synthese ein. Dennoch kommt es insgesamt zu einer leichten Senkung des Gesamt- und des LDL-Cholesterins (Teilkompensation).

Kürbiskerne verfügen über zahlreiche Inhaltsstoffe, die sich positiv auf das Harnsystem auswirken. Sowohl die Kerne als auch das Kürbiskernöl bestehen bis zu 50 Prozent aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren wie Ölsäure und Linolsäure.

Außerdem sind verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe, sowie Magnesium, Selen und Vitamin E enthalten.

Kürbiskernöl versus Kokosöl: sind ungesättigte Fettsäuren gesünder?

In der nahen Vergangenheit wurde das Thema ungesättigte Fettsäuren heiß diskutiert, nachdem sich ein YouTube Video verbreitete, in dem eine Epidemiologin Kokosöl als „reines Gift“ beschreibt. Warum soll Kokosöl so ungesund sein? Weil es zu mehr als 80 Prozent aus gesättigten Fettsäuren besteht.

Tatsächlich ließ sich feststellen, dass gesättigte Fette die Cholesterinwerte im Blut negativ beeinflussen können. Außerdem können sie sich in Gefäßen ablagern und somit das Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkte erhöhen.

Macht das nun das Kokosöl zu reinem Gift? Nein. Macht dieses Wissen den Konsum von Kürbiskernöl attraktiver? Ja, denn Kürbiskernöl besteht nur aus 20 Prozent gesättigten Fettsäuren.

Allerdings eignet sich Kürbiskernöl nicht zum Braten, da die Nährstoffe durch das Erhitzen im Grunde abgetötet werden. Kokosöl hingegen lässt sich problemlos erhitzen, auch zum Frittieren eignet es sich.

Können Kürbiskerne bei Prostata-Beschwerden helfen?

Besonders wichtig sind die Lignine und Phytosterine der Kürbiskerne – Prostata-Beschwerden können mit Hilfe dieser Wirkstoffe effektiv behandelt werden.

Insgesamt ist vermutlich die Kombination der Inhaltsstoffe für die Wirkung der Samen auf das Harnsystem verantwortlich – auch wenn die verantwortlichen Mechanismen noch nicht vollständig geklärt werden konnten.

Kürbiskerne in der gesunden Küche

Kürbiskerne machen sich gut auf verschiedenen Salaten, im Müsli, zum Knabbern zwischendurch, eingestreut in Suppen und wie schon gesagtin Backwaren. In Kürbiskernen ist die Aminosäure Tryptophan enthalten, was den Botenstoff Serotonin im Organismus zu synthetisieren hilft. Serotonin gilt als Glückshormon und versetzt uns in eine gute Stimmung. Täglich zwei bis drei Esslöffel Kürbiskerne sollen helfen, einer Prostatavergrößerung vorzubeugen.Ob du sie geröstet oder roh genießen willst, kannst du selbst entscheiden.

Und so bereitet man sie richtig zu

Den Kürbis mit einem Messer öffnen und die Kerne mit einem Esslöffel oder Eisportionierer abschaben. Diese über Nacht in Salzwasser einlegen, damit sich das Fruchtfleisch löst. Das Wasser am Morgen abgießen, die Fruchtfleisch- und Faserreste so gut es geht entfernen und die Kerne auf einem Tuch trocknen lassen.

Die trockenen Kerne von den letzten Faserresten befreien in einer beschichteten Pfanne anrösten. Je nach Belieben süß oder herzhaft würzen. Es ist auch möglich die Kerne im Ofen zu rösten, dabei aber besondere Vorsicht, die Kerne verbrennen schnell.

Angebot auf der OstseeMesse

Die Ostseemühle GmbH aus Langenhanshagen bietet auf der OstseeMesse einen tollen Rabatt auf ausgewählte Produkte von 20 Prozent an. Dazu gehört auch Bio-Kürbiskernöl.


HOLIDAY ON ICE steht für tolle Eiskunstläufer, beeindruckende Kostüme und ein einzigartiges Flair.
HOLIDAY ON ICE steht für tolle Eiskunstläufer, beeindruckende Kostüme und ein einzigartiges Flair.

Rostock. Nach der Show ist vor der Show. HOLIDAY ON ICE kommt auch in diesem Jahr in die Rostocker Stadthalle und wird dann wieder tausende Besucher in ihren Bann ziehen. Bei der OstseeMesse können Sie sich Ihre Eintrittskarten sichern, und das mit einem einmaligen Angebot. So bieten die Organisatoren der in Rostock GmbH die Tickets zu einem Sonderpreis von bis zu 29 Prozent Aktionsrabatt an.

Was macht aber eigentlich die Faszination HOLIDAY ON ICE aus? Die Eisshow feiert seit über 75 Jahren mitreißendes Entertainment und atemberaubenden Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau. Mehr als 330 Millionen Besucher erlebten in bislang 105 Shows spektakuläre Welten auf dem Eis mit den international besten Läufern, extravaganten Kostümen, packender Musik, opulenten Bühnenbildern und neuester Technik. Damit ist HOLIDAY ON ICE die meistbesuchte Eisshow der Welt. Die Erfolgsgeschichte ist geprägt durch stetige Weiterentwicklung: Im Laufe der Zeit hat sich HOLIDAY ON ICE von einer kleinen Eisrevue zu einem Entertainment-Giganten und einer weltbekannten Marke mit hohem Qualitätsanspruch entwickelt.

Der Erfolg der Eisshow

Als im Winter 1943 in Amerika die erste Aufführung in einem Hotel in Toledo, Ohio stattfand, ahnte noch niemand, zu welchem Publikumsmagneten sich HOLIDAY ON ICE entwickeln würde. Die Shows etablierten sich rasant in den Vereinigten Staaten und wurden ab 1947 auch in Zentral- und Südamerika sowie ab 1950 in Europa aufgeführt.

Die Premiere in Deutschland fand am 10. Dezember 1951 in Frankfurt am Main statt. Als erste westliche Produktion sorgte 1959 ein acht Wochen langes, ausverkauftes Gastspiel von HOLIDAY ON ICE in Moskau für weltweite Schlagzeilen. Es folgte eine Tournee durch weitere osteuropäische Länder, Japan, Indonesien, Afrika und den Mittleren Osten. Bis heute gab es auf fünf Kontinenten in über 80 Ländern in 630 Städten mehr als 55.000 Vorstellungen – und damit über 110.000 Stunden spektakuläres Eis-Entertainment.

Das Herz der Shows bilden bis zu 40 internationale Profiläufer und Artisten, die ihre ganze Leidenschaft in jede Aufführung stecken und die Zuschauer mit spektakulären Stunts und Performances begeistern.

Als Highlight arbeitet HOLIDAY ON ICE immer wieder mit namhaften Künstlern aus den Bereichen Musik, Design und Entertainment wie Christian Dior, Phil Collins, Chris de Burgh, Harald Glööckler, Sophie Ellis-Bextor und Sarah Connor zusammen.


4
/
8
Datenschutz