Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Mecklenburg Elegant mit Handlauf aus Edelstahl
13:27 31.05.2019
Gelungene Lösung einer freitragenden Treppe. Foto: Treppenmeister

Fallen Handläufe aus Holz bei Buchertreppen sehr stabil aus, weil sie viel zu halten haben, können Geländer aus Edelstahl eleganter gestaltet werden. „Sie sind mit ihrer klaren Optik wie gemacht für die schwerelos wirkende Buchertreppe“, freut sich Köcher, deren Entwicklungsabteilung tüfteln musste, um konstruktive Details der Buchertreppe in Edelstahl zu realisieren. Die Stufen der „Star“ sind aus Hartholz wie Esche, Buche oder Eiche gefertigt. Für den Handlauf wird geschliffener Edelstahl verwendet, der beim Greifen nicht glatter ist als ein geölter oder lackierter Holzhandlauf.

Mit dem neuen Modell „Star“ wird die Buchertreppen-Familie um eine Variante reicher. Mit dem Handlauf aus Stahl lassen sich architektonische Verbindungen zum Wohnraum – beispielsweise zu den Türgriffen – schaffen. Und natürlich weist das neue Modell die gleichen Vorteile auf wie auch alle anderen Treppen nach dem bewährten „System Bucher“. Sie lassen sich individuell an viele Grundrisse anpassen, denn sie können gerade, gewendelt, rund oder sechseckig nach oben verlaufen.

Das neue Bauvertragsrecht lässt keine Zweifel: Verbraucherbauverträge müssen verbindliche Angaben zum Zeitpunkt der Fertigstellung des Bauwerks machen oder die Dauer der Baumaßnahmen angeben. Vertragsprüfungen des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) zeigen jedoch: Die meisten Bauverträge treffen weiterhin keine konkreten Aussagen zum Fertigstellungszeitpunkt. Wird die Bauzeit überschritten, kann dies erhebliche Mehrkosten für Bauherren verursachen. Daher rät der BSB, darauf zu achten, dass im Vertrag die Bauzeit konkret angegeben ist.

2
/
4
Datenschutz