Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Grimmen Die Ausbildung im Handwerk revolutioniert
20:54 30.01.2019
Mutig anpacken und neue Ausbildungswege gehen: Das Team der Heizungs- und Sanitärfirma Gotsch. Foto: GOTSCH
Glashäger
Gotsch
Anzeige

Die Heizungs- und Sanitärfirma von Henrik Gotsch aus Langendorf in der Gemeinde Lüssow beteiligt sich am Ausbildungsprojekt LIKA 4.0. Die neue und revolutionäre Form der Ausbildung wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. LIKA steht dabei für „Lernen im Kunden Auftrag“ und besagt: Auszubildende erhalten frühzeitig die Chance, Aufträge eigenverantwortlich auszuführen. Damit ist Gotsch deutschlandweit einer der wenigen Betriebe, die erkannt haben, dass die Ausbildung für Unternehmen ein entscheidender Erfolgsfaktor ist und es erforderlich und lohnenswert ist, neue Wege zu gehen. 

Bei Gotsch wird LIKA 4.0 – nach erfolgter Qualifizierung – ein fester Bestandteil im Unternehmen werden und die Ausbildung für Nachwuchskräfte ganz besonders wertvoll machen.

Die Heizungs- und Sanitärfirma Gotsch ist „1a-Arbeitgeber“, eine Auszeichnung, die für alle Mitarbeiter viele Vorteile bringt: Sehr gute Organisation, überdurchschnittlich guter Teamgeist, Beteiligung am Unternehmensgewinn, übertarifliche Entlohnung u.v.m. Insbesondere Auszubildende profitieren davon, weil sie schnell aktiv eingebunden und von der Auftragsannahme über die Vorbereitung und Ausführung bis hin zur Abrechnung Arbeiten selbstständig durchführen können. Das produziert Erfolgserlebnisse, motiviert und macht stolz. Und weil der Azubi von heute vielleicht der Kundendienst- oder Bauleiter von morgen ist, lernt er Arbeitsprozesse in Theorie und Praxis „von der Pike auf“ kennen. Für die Organisation führen die Azubis in Zukunft digitale Hilfsmittel wie Tablets mit sich. Und damit der Nachwuchs mobil ist, wird demnächst eigens ein Firmenfahrzeug für das Junior-Team angeschafft.

„Den Azubi konventionell nur in thematisch abgegrenzten Bereichen beobachtend mitlaufen zu lassen, war gestern“, betont Henrik Gotsch. „Bei uns erfährt die Ausbildung gerade eine regelrechte Revolution. Dabei hat es sich gezeigt, dass LIKA 4.0 die Zufriedenheit von Azubis steigert.“ Gotsch sei Dank ist die Bewerbungsfrist für 2019 noch nicht abgelaufen. Wer nicht nur Freude bei zukünftigen Kunden, sondern auch in seiner Karriereplanung installieren möchte, sollte sich jetzt bewerben.


Jumpin Messe
2. Februar 2019 in Schwerin

Die JumpIn Messe ist für Schüler gedacht, die sich über ihre Zukunft Gedanken machen und sich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren wollen. Über 70 Aussteller suchen ein direktes Gespräch mit Jugendlichen, um sie von ihrem Angebot zu überzeugen.

nordjob Vorpommern
6. März 2019 in Stralsund

Vogelsang Halle Stralsund Grünhufer Bogen 18-20 Mi 8.30 bis 14.45 Uhr

Jobmesse Rostock,
21. März 2019 in Rostock

Das Ostseestadion des FC Hansa Rostocks öffnet am 21. März 2019 um 10 Uhr seine Tore, innerhalb des Jobmessen Rostock Rahmens, um Interessierten Informationen über Karrierestart, berufliche Neuorientierung und Aus- und Weiterbildungen zukommen zu lassen.

nordjob Schwerin
15. & 16. Mai 2019 in Schwerin

Die Nordjob-Messe ist eine Fachmesse zu Ausbildung und Studium. 80 regionale Unternehmen darunter Ausbildungsbetriebe, Berufsfachschulen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen stellen Schülern Karriere- und Bildungswege vor.

nordjob Rostock
19. & 20. Juni in Rostock

In der HanseMesse Messe präsentieren sich rund 80 regionale Unternehmen, Ausbildungsbetriebe, Berufsfachschulen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen Die nordjob Rostock ist die Fachmesse für Ausbildung+Studium.

Jobfactory
6. & 7. September 2019, Rostock

Die kostenlose Jobfactory Messe dreht sich ebenfalls um Ausbildung und Studium. 140 Unternehmen und Fach- und Hochschulen informieren über mehr als 250 Ausbildungsmöglichkeiten. Des Weiteren werden Studiengänge vorgestellt und Praktikanten gesucht. Es werden Workshops und Fachvorträge geboten.

nordjob Neubrandenburg
26. & 27. März, Neubrandenburg

Die Fachmesse für Ausbildung und Studium in der Stadthalle, Parkstraße 3

Infos:
www.ausbildungsplatz-aktuell.de

10
/
19
Datenschutz