Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Wirtschaft & Umwelt Den Jahreswechsel im Ostseebad erleben
15:10 28.11.2018
Frieren gilt nicht: Beim Neujahrsbaden geht es in Boltenhagen in die Ostsee. Foto: Archiv/dh

Wintermarkt im Kurpark
Der Geruch von Glühwein und süßem Gebäck liegt in der Luft. Funkelnde Beleuchtung, aromatische Weihnachtsdüfte und unterschiedliche Angebote verbreiten weihnachtliche Stimmung bei Groß und Klein: Der Wintermarkt öffnet am Freitag, 21. Dezember, im Kurpark des Ostseebades Boltenhagen. Und da Glühwein bekanntlich auch noch nach den Feiertagen schmeckt, wird der Boltenhagener Winterzauber bis zum 5. Januar 2019 geöffnet sein – täglich von 11 bis 22 Uhr; mit drei Ausnahmen: Heiligabend bleibt der Wintermarkt geschlossen, Silvester ist von 11 bis 2 Uhr und am 5. Januar von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Der Jahreswechsel im Ostseebad Boltenhagen
Auf die Gäste wartet zum Jahreswechsel ein aufregendes, farbenfrohes Programm für Groß und Klein rund um den Jahreswechsel!

Am Sonntag, 30. Dezember, gibt es „Musik im Partyzelt am Strand“ – Disco & Soul mit Chic Le Freak, Sounds of Sister Sledge und Ched Bellizario ab 18 Uhr.

Disco-Feeling wird das Zelt, direkt am Strand, in einen stimmungsvollen, tobenden Tanzpalast verwandeln. Chic Le Freak, The Sounds of Sister Sledge und Ched Bellizario präsentieren eine Show der Superlative! Hits wie „We are Family“, „Lost In Music“, „Le Freak“, „Celebration“, „You Sexy Thing“ erden den Glamour und den Rausch dieser unsterblichen Zeit wieder aufleben lassen. Die Besucher dürfen sich auf internationale Stars bei Sweet-Disco- Music im Ostseebad Boltenhagen freuen. Das Zelt ist beheizt. Speisen, leckere Cocktails, frisch gezapftes Bier und weitere Getränke im Angebot.

Am Montag, 31. Dezember, lockt eine bunte Kinder-Silvester-Party direkt am Strand im Zelt mit abschließendem Kinderfeuerwerk ab 13 Uhr. In Höhe der Seebrücke erwartet alle Kinder um 17 Uhr ein Feuerwerk.

Die große Silvesterparty mit der Showband „Das Fiasko“ steigt ab 19 Uhr: Auf ins neue Jahr im Ostseebad Boltenhagen mit guten Freunden im Partyzelt, direkt am Strand. Das Zelt ist beheizt. Speisen, leckere Cocktails, frisch gezapftes Bier und weitere Getränke sind im Angebot. Auf die Ohren gibt es die besten und bekanntesten Partyhits der letzten 30 Jahre! Schlager, NDW, 80er, 90er, Dancefloor und das Beste von heute! Zwei DJs ergänzen das musikalische Programm.

Zauberhafte Märchenwelt zum Neujahrsbaden
Ab in die Fluten heißt es am Dienstag, 1. Januar, 11 Uhr, zum Neujahrsbaden unter dem Motto „zauberhafte Märchenwelt!“.

„Es war einmal…“ heißt es beim 21. Boltenhagener Neujahrsbaden. Es gilt, den Teilnehmerrekord vom 1. Januar 2016 mit 379 Teilnehmer (1. Januar 2018 mit 337 Teilnehmern) zu schlagen.

Programmablauf: ab 11 Uhr Anmeldung im Zelt, direkt am Strand; ab 11 Uhr Musik und Partylaune; 13 Uhr Start der Kinder; 13.30 Uhr Start der Damen; 14 Uhr Start der Herren.

Neujahrskonzert im Festsaal
„Happy New Year – der amerikanisch-österreichische Jahresbeginn“ heißt es zum Neujahrskonzert am Dienstag, 1. Januar, ab 17 Uhr im Festsaal des Ostseebades Boltenhagen.

Wir denken positiv: 2019 wird ein gutes Jahr! In amerikanischer Manier: alles wird neu, alles ist möglich. Starten Sie mit uns in dieses Jahr mit einer Reise in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, und erleben Sie außerdem Wiener Neujahrsklassik - von sentimental bist temperamentvoll, großstädtisch und intim - in jedem Fall aber unterhaltsam. Happy New Year!

Mit Werken von George Gershwin und Leonard Bernstein, Johann Strauss, Evergreens der Wiener Lieder, etwas amerikanische Filmmusik der 20er- bis 50er-Jahre und als „Sahnehaube“ Musik aus der Wiener Klassik. Erleben Sie gemeinsam mit dem charmanten Piano-Duo, der Mezzo-Sopranistin Alexandra Bentz und Special Guests. Alles Walzer! & Alles Jazz! Leidenschaftliches Crossover, zwischen Operette, Jazz und Amerikanischen Klassikern. Mit so viel prickelnder musikalischer Grenzüberschreitung verspricht das neue Jahr aufregend zu werden! Mit charismatisch-authentischer Bühnenpräsenz und „wild aufs hochqualitative Musizieren“ (Florian Koltun) lässt dieses Neujahrskonzert den Funken auf sein Publikum überspringen.

Kartenvorverkauf: Tourist-Information Ostseebad Boltenhagen; Eintritt: 17 Euro, mit Kurkarte 15 Euro; Restkarten an der Abendkasse.


4
/
10
Datenschutz