Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Wismar Das ist los beim Schwedenfest
14:55 20.08.2019
Schloß Hasenwinkel
Anzeige

● Alter Hafen/Altstadt
10 - 22.30 Uhr: Jahrmarkttreiben und Händler
21 Uhr: Filmabend im Museumshof: „Astrid“ (Schabbell)

● Bühne Marktplatz
18 - 22.30 Uhr: Auftaktprogramm: Wismar TV präsentiert Bands aus der Region mit Heiko und Sara Ludwig Unplugged, Chantal Haase, ÖXL, Boogie Beat Busters und Störtebeker spielt Santiano

● Alter Hafen/Altstadt
10 - 24 Uhr: Jahrmarkttreiben, Händler und Auftritte deutscher und schwedischer Musikgruppen
12 und 15 Uhr: Helsingborg Dansgille (Rudolph-Karstadt-Platz)
21 Uhr: Filmabend im Museumshof: „Schwedisch für Fortgeschrittene“ (Schabbell)

Piraten Action-Openair-Theater Grevesmühlen

● Rathaus/Marktplatz
9.50 - 16 Uhr: Vorführungen der militärhistorischen Einheiten
10 Uhr: Historischer Feldgottesdienst
10.30 - 17 Uhr: historisches Feldlager und Vorführungen der Einheiten
11.15 - 11.30 und 14.15 - 14.30 Uhr: Interaktion im Feldlager
12 - 12.30 Uhr: authentische Schlachtdarstellung wie im Jahr 1700: Schwedische Karolinertruppen mit Kavallerie, Infanterie und Artillerie
13.30 - 13.50 Uhr: Vorführung historischer Szenen vor dem Rathaus
15 - 15.30 Uhr: authentische Schlachtdarstellung wie im Jahr 1700: Schwedische Karolinertruppen mit Kavallerie, Infanterie und Artillerie
17.30 Uhr: Zapfenstreich vor dem Rathaus

● Bühne Marktplatz
11 Uhr: Schlager-Duo Diana und Marko
13 Uhr: Bühnenspiele mit Tim Lindemann
14 Uhr: zauberhafter Nachmittag mit „Der Hexer“ Frank Musilinski
16 - 17.30 Uhr: Eröffnungs-Zeremonie zum Schwedenfest, mit dabei: Ministerpräsidentin Schwesig, Bürgermeister Beyer, Mitglieder der Wismarer Bürgerschaft, der schwedische Botschafter Per Thöresson und andere Ehrengäste sowie das Romele-Blasorchester und der Chor Perlmutt.
18 - 24 Uhr: „Schwedenfest-Party“ mit DJ Nils Söhrens und der Bruce-Springsteen-Tribute-Show mit Max Zeug und Band, Stargast: Harpo
23 Uhr: Schwedenfest-Höhenfeuerwerk

● Waterkant-Bühne
11.30 und 14 Uhr: Wariner Musikanten
13 und 15 Uhr: Erdepeters One-Man-Band, Spaßrock mit Oldies der 50er Jahre
16.30 Uhr: The Jellyfish Jazz Orchestra
18 Uhr: Waterkant-Beatz – Wismarer DJanes
20 Uhr: Miss Sister – Musik aus Kalmar
22 Uhr: Mac Fly
0 - 0.30 Uhr: Waterkant-Beatz – Wismarer DJanes

● Alter Hafen/Altstadt
10 bis 24 Uhr: Jahrmarkttreiben, Händler und Auftritte deutscher und schwedischer Musikgruppen
10 bis 18 Uhr: Landsknechtlager der historischen Bürgerwehr Schöppenstedt (Fürstenhof)
10 bis 16 Uhr: Schwedenkopfregatta in der Wismarbucht
11 bis 16 Uhr: Kanonenböllern mit dem Wismarer Schützenverein Hanse e. V. 1990 (Alter Hafen, Westseite)
10.45 Uhr: Preisverleihung zum Literaturrätsel der Stadtbibliothek (Fürstenhof)
11 - 14 Uhr: Kinderschwedenfest (Fürstenhof)
11 - 16 Uhr: Kubb-Turnier (Altwismarstraße)
12 und 15 Uhr: Helsingborg
Dansgille (Rudolph-Karstadt-Platz)
15 Uhr: Romele-Blasorchester (Sankt-Georgen-Kirche)
15.30 Uhr: Kammerchor Perlmutt (Heiligen-Geist-Kirche)

● Rathaus/Marktplatz
9.50 - 17 Uhr: historisches Feldlager und Vorführungen der militärhistorischen Einheiten, Wache vor dem Rathaus mit regelmäßigem Wachwechsel
10 Uhr: historischer Feldgottesdienst
11.15 - 11.30 und 14.30 - 14.45 Uhr: Interaktion im Feldlager
11.30 - 12.15 Uhr: Schwedische Truppen und Wismarer Schützen: Übung vor dem Rathaus
13.30 - 14 Uhr: große Wachablösung vor dem Rathaus mit Musik und Erläuterungen zu Uniformen und Waffen
15.30 - 16 Uhr: authentische Schlachtdarstellung wie im Jahr 1700: Schwedische Karolinertruppen mit Kavallerie, Infanterie und Artillerie (Rathaus)
17 Uhr: Zapfenstreich vor dem Rathaus

● Bühne Marktplatz
18 bis 23 Uhr: NDR-Sommertour mit Stadtwette, moderiert von Susanne Grön und Marko Vogt: Mit dem Dirty Royal Orchestra, Stargast: Álvaro Soler

● Waterkant-Bühne
10 bis 18 Uhr: Mitmachaktionen für kleine und große Kinder
11 Uhr: Jazz’n Others
12 Uhr: Romele-Blasorchester
13 Uhr: Puppentheater-Musical, Theater Igel „Stein allein“
14 Uhr: Schüler der Ostseeschule: Tanz und Gesang
15.30 Uhr: Puppentheater-Musical, Theater Igel „Stein allein“
16.30 Uhr: Kinder-Mitmach-Programm, Nils Michelinski „Das blaue Album“
18 Uhr: Waterkant-Beatz – Wismarer DJanes
20 Uhr: Lockvogel
22 Uhr: Beauty und the Beats
0 bis 0.30 Uhr: Waterkant-Beatz – Wismarer DJanes

● Alter Hafen/Altstadt
10 bis 20 Uhr: Jahrmarkttreiben und Händler (Alter Hafen und Altstadt)
9.45 - 11.30 Uhr: „Wismar läuft“ – 20. Schwedenlauf (Start: Bauhofstraße/Ziel: Altwismarstraße)
13 Uhr: Enten-Rennen (Frische Grube)

● Rathaus/Marktplatz
9.25-14 Uhr: historisches Feldlager und Vorführungen der militärhistorischen Einheiten, Wache vor dem Rathaus mit regelmäßigem Wachwechsel, historisches Feldlager
9.30 Uhr: Historischer Feldgottesdienst
11 - 11.15 und 12 - 12.15 Uhr: Interaktion im Feldlager
11.45 - 13 Uhr: Schwedenweg – Historischer Umzug durch die Altstadt (Start: Marktplatz)
12.15 Uhr: Frista Musikkorps, Platzkonzert vor dem Rathaus
13.30 - 14 Uhr: authentische Schlachtdarstellung wie im Jahr 1700: Schwedische Karolinertruppen mit Kavallerie, Infanterie und Artillerie (Marktplatz)
14 Uhr: Aufmarsch vor dem Rathaus mit Musik zum Zapfenstreich, Verabschiedung der historischen Einheiten durch den Bürgermeister

● Bühne Marktplatz
10.30 Uhr: Musik und Informatives von Tim Hochfeld
13 Uhr: Konzert zum Abschluss des Schwedenweges
14.30 Uhr: Shantychor Blänke
15 Uhr: Guinness World Record: Markus Baum präsentiert den größten Kugelschreiber der Welt
15.20 Uhr: Shantychor Blänke
16 Uhr: Victoria – Helene-Fischer-Double-Show
17 Uhr: Ausklang mit Musik von Tim Hochfeld

● Waterkant Bühne
11 Uhr: Romele-Blasorchester
13 Uhr: Wendorfer Blasmusik
14 Uhr: Acoustic Cowboys
14 - 17 Uhr: Maskottchen Bummelfee
15 Uhr: Spielmannszug Langenhorn und Fanfarenzug Pansdorf
16 Uhr: Pippi Langstrumpf und ihre Freunde machen Musi

Freitag, 16. August 2019 9.30 - 13 Uhr: „Vereinbarkeit von Privat- und Erwerbsleben – Blick über den Tellerrand nach Schweden“ Veranstaltung der IHK Schwerin (TGZ Technologie- und Gewerbezentrum)

Sonnabend, 17. August, bis Montag, 19. August
Deutsch-Schwedische Kinder- und Jugendkonferenz (Zeughaus)
Schiffe gucken im Alten Hafen: Segelschulschiff „Mir“, schwedische Barkentine „Vega Gamleby“ und andere

4
/
5
Datenschutz