Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Vorpommern Bernsteinmarkt und Bernsteinparty
12:37 19.06.2019
Stargast Sebastian Hämer und Band werden die Partystimmung anheizen. Foto: Agentur

RIBNITZ-DAMGARTEN. Die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten wird am Samstag, 22. Juni, Gastgeber der 13. Seniorensportspiele des Landes Mecklenburg-Vorpommern sein. Rund 2000 Sportlerinnen und Sportler werden zu diesem großen überregionalen Sportfest in Ribnitz-Damgarten erwartet. Neben den zahlreichen Sportwettkämpfen für die Teilnehmer der Sportspiele, wird allen Besuchern rund um den Ribnitzer Marktplatz auf dem „Bernsteinmarkt“ ein großes Unterhaltungs-, Mitmach-, und Aktionsprogramm geboten.

Jung und Alt dürfen beim Bogenschießen, Jonglieren, Lichtpunktschießen oder bei gemeinsamen Tanzeinlagen aktiv werden. Begleitet werden die Mitmach- und Sportangebote von einem vielseitigen Bühnenprogramm, Marktständen mit regionalen Produkten und Aktionsangeboten lokaler und regionaler Anbieter.

Natürlich wird auch der Bernstein das bunte Markttreiben in der Bernsteinstadt prägen: Moderner Bernsteinschmuck und traditionelles Bernsteinhandwerk werden präsentiert und von vielen Mitmachaktionen rund um das „Gold des Nordens“ begleitet.

Die Geschäfte in der Ribnitzer Innenstadt werden bis 17 Uhr geöffnet sein und laden zum verlängerten Samstags-Shopping rund um die „Lange Straße“ ein.

Die abendliche „Bernsteinparty“ wird ab 20 Uhr vor der großen Bühne am Ribnitzer Marktplatz steigen. Stargast Sebastian Hämer und Band werden die Partystimmung anheizen, bevor DJ Jörg Scheffler von Antenne MV das Mischpult bis 24 Uhr übernehmen wird.

Urlaubsflair im Freizeitbad

Entspanntes Planschen im Kinderbecken des Freizeitbades. Foto: Freizeitbad
Entspanntes Planschen im Kinderbecken des Freizeitbades. Foto: Freizeitbad

GREIFSWALD. Herrliche sonnige Tage locken an den Strand, doch die Wassertemperaturen sind oft zu erfrischend oder es gilt, einen Regentag zu überbrücken. Oftmals ist der Strand auch viel zu voll und der Sonnenbrand vorprogrammiert. Wer wohlig warme Badewassertemperaturen für Erholung und Badespaß sucht oder einfach nur schwimmen und die entspannende Kraft der Massagedüsen spüren will, sollte einen Besuch im Freizeitbad Greifswald einplanen. Hier warten Strandkörbe im Freien, eine großzügige Rasenfläche, ein Beachvolleyballfeld, sauberes Wasser, Liegen und Sonnenschirme auf die Gäste.

BADESPAß MIT DEM KINDERSOMMER-PASS

Für Kinder bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren hat das Freizeitbad den Kinder-Sommer-Pass im Angebot. Er gilt ab sofort bis zum 31. August. Achtung: während der Grundreinigung vom 1. bis zum 18. Juli bleibt das Bad geschlossen. Den Kinder-Sommer-Pass gibt es ausschließlich als 10er Karte für 30 Euro. Damit reduziert sich der Eintritt für einen Tagesbesuch im Freizeitbad von 6,50 Euro auf 3 Euro.

Und so ist das Freizeitbad zu erreichen: Pappelallee 3-5, 17489 Greifswald, Tel: 03834/53 27 11, www.freizeitbad-greifswald.de

Marktplatz: Großes Unterhaltungs-, Mitmach- und Sportprogramm

Ein Ferienbesuch in einem Kletterwald oder -park verspricht Abenteuer und Abwechslung. Foto: S. Wittkopf-Schade
Ein Ferienbesuch in einem Kletterwald oder -park verspricht Abenteuer und Abwechslung. Foto: S. Wittkopf-Schade

2
/
3
Datenschutz