Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern

Home Sonderthemen Wismar An der Festscheune in Brook wird gefeiert
14:46 30.05.2019
Der Zauberer Christian Brandes ist am 15. Juni als ein Höhepunkt beim Dorffest in Brook zu erleben. Foto: privat

Preisangeln, Kinderdisko, Zaubershow und noch viel mehr:

Am Sonnabend, 15. Juni, steigt in Brook das Dorffest. Gefeiert wird wieder vor der Festscheune. Traditionell beginnt das Fest um 10 Uhr mit dem Preisangeln am Teich. Ab Mittag ist Fußball mit Überraschungen für Jung und Alt geplant.

Preisangeln, Fußball, Kinderdisco, Hüpfburg, Kinderschminken und kleine Wettkämpfe

Durch den Nachmittag führt mit viel Freude und Humor Moderator Harald Wiechert. Die Kalkhorster Tanzmäuse werden die Besucher mit ihrem Programm erfreuen. Eine Disco für die Kids, eine Hüpfburg, Kinderschminken und kleine Wettkämpfe für Familien mit attraktiven Preisen werden vorbereitet.

Ein Höhepunkt am Nachmittag wird der Auftritt des Zauberers Christian Brandes sein.

Natürlich gibt es auch wieder das beliebte Schwein vom Spieß und leckere Torten und Kuchen, die die fleißigen Frauen aus dem Dorf und der Gemeinde backen. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Gäste ab 12 Uhr mit einer kleinen Grillmeile verwöhnen lassen.

Oldtimerausstellung und Leckereien vom Grill und aus dem Ofen

Alte und neue Technik aus der Landwirtschaft sowie Zweirad- Oldtimer werden auf dem Festgelände ausgestellt und werden sicherlich ein begeistertes Publikum finden.

Am Abend wird zum Tanz mit DJ Joachim Weck in die Halle unterhalb der Zwiebelscheune eingeladen. Einlass ist ab 19 Uhr.

Der Eintritt kostet wie immer sechs Euro. Für das leibliche Wohl sorgt die Crew des Klützer „Frät Kraug“ mit einem kleinen Imbiss.

Die Organisatoren würden allen Besuchern des Dorffestes viel Freude und schöne Stunden in Brook. Außerdem möchten sie sich auch an dieser Stelle bei allen Helfern, Unterstützern und Sponsoren bedanken, ohne die das Dorffest nicht stattfinden kann.
 


Seniorenausflug in den Tierpark Wismar
Seniorenausflug in den Tierpark Wismar

„Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erleben“ - unter diesem Motto hat es die Gemeinde Damshagen bereits in den letzten Jahren geschafft, gemeinsam mit ihren Senioren einen Ausflug zu unternehmen. All diese Ausflüge waren interessant, spannend und stets unterhaltsam. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr unseren Senioren wieder die Möglichkeit für einen gemeinsamen Ausflug bieten können. Am Montag, 24. Juni, geht es in den Tierpark nach Wismar. Ein Bus startet um 13 Uhr an der Bushaltestelle Schule Damshagen und fährt dann (je nach Anmeldung) alle Ortsteile an. Im Tierpark warten bereits Kaffee und Kuchen sowie viele interessante Tiere auf die Gäste aus Damshagen. Der Unkostenbeitrag beträgt drei Euro pro Person. Gegen 17 Uhr werden alle nach Hause gebracht. Der Tierpark ist nicht so riesig, so dass wir gemütlich entlang der Gehege spazieren können. Von der Gemeinde werden einige mitfahren, um Sie gegebenenfalls zu unterstützen. Wer Lust hat mitzukommen, kann sich anmelden bei Heidrun Duwe, Tel. 038825/231 58, Mandy Krüger, Tel. 038825/293 87 oder Renate Tielert, Tel. 038825/38 38 20 bzw. im Seniorenclub in Gutow.

Dorffest in Dorf Gutow

Die Dorfgemeinschaft Gutow organisiert wieder ein Dorffest und lädt dazu alle Einwohner und Gäste herzlich ein. Gestartet wird am 29. Juni um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen auf dem Spielplatz in Dorf Gutow. Anschließend gibt es aber auch etwas Deftiges zu essen sowie leckere Getränke und interessante Gespräche. Auf die Kinder warten Spiele und die Hüpfburg. Kommt vorbei und feiert mit uns in den Sommer.

Offene Werkstatt in der alten Schmiede

Wie gewohnt öffnet am ersten Sonnabend im Monat, also am 1. Juni, die offene Werkstatt in der alten Schmiede in Damshagen. Nachdem beim letzten Mal Nistkästen gebaut wurden, werden wir jetzt Insektenhotels herstellen. Los geht es um 10 Uhr. Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Damshagen sind eingeladen, vorbei zu kommen und ein Insektenhotel zu bauen. Nebenbei ist natürlich auch Zeit für essen, trinken und einen kleinen Klönsnack.

Mandy Krüger

2
/
13
Datenschutz