Volltextsuche über das Angebot:

2°/-2°Schneeschauer

Navigation:
RahmenFuerFremdeInhalte
Stralsund. Neue Maßstäbe für exklusives Service-Wohnen im Alter will Thomas Kraska mit der COBI-SENIORENRESIDENZ setzen. Der Inhaber des Delphin-Pflegedienstes – ein Unternehmen, das seit über 20 Jahren im gesamten Stadtgebiet von Stralsund ein breites Spektrum von pflegerischen Dienstleistungen anbietet – rechnet im Frühjahr 2018 mit der Eröffnung des Dreigeschossers in der Papenstraße 5. „Die relativ kleine Zahl von 15 Mietwohnungen erlaubt ein Miteinander und bietet Raum für Individualität“, ist Thomas Kraska überzeugt und unterstreicht, dass sich die COBI-SENIORENRESIDENZ nach den Bedürfnissen und Ansprüchen einer neuen, selbstbestimmten Seniorengeneration richtet. So würden die barrierefreien Wohnungen – zwischen 31 und 69 Quadratmeter groß – anfangs nicht zwingend erkennen lassen, dass sie für ältere Menschen ausgelegt sind. „Sollte die Mobilität jedoch abnehmen, sind die notwendigen Vorrichtungen schnell nachgerüstet und die Services für betreutes Wohnen bereitgestellt“, beschreibt er das Konzept, welches der demografischen Entwicklung Rechnung tragen soll.

In besagtem Fall könnten die zusätzlichen Leistungen des Delphin-Pflegedienstes, wie z.B. häusliche Pflege, Menüservice, Fahrdienst, Begleit- oder Betreuungsservice vereinbart werden.Auch Sicherheit wird in der COBI SENIORENRESIDENZ großgeschrieben – so ist der Notruf rund um die Uhr erreichbar und alle Wohnungen sind mit Rauchmeldern ausgestattet. „Wer in diese Wohnungen zieht, kann ein selbstständiges Leben führen und weiß gleichzeitig, dass jemand dort ist, der hilft, wenn es mal nicht mehr geht“, so der 45-Jährige gegenüber der OSTSEE-ZEITUNG.

Thomas Kraska gründete 1994 nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Krankenpfleger den Delphin-Pflegedienst. Mittlerweile besteht sein Team aus siebzehn Mitarbeitern deren Leistungsumfang von der Unterstützung im Haushalt über die Grund- und Behandlungspflege bis hin zur Beratung von Pflegebedürftigen, Angehörigen und Pflegenden reicht. In der COBI-SENIORENRESIDENZ will er nun komfortables Wohnen mit Hotelcharakter anbieten: Die COBI-SENIORENRESIDENZ bietet mit seiner eleganten Architektur, dem Hafen quasi vor der Haustür und dem vielfältigen Kulturangebot von Stralsund eine Wohnsituation, die sich Tag für Tag wie Urlaub anfühlt, heißt es in der Werbebroschüre.

Weitere Informationen über die COBI-SENIORENRESIDENZ unter Tel. 03831 28 82 0 oder

www.cobi-seniorenresidenz.de


Ausbildung zum Senior-Trainer

Stralsund. Wer sich im Landkreis Vorpommern-Rügen engagieren, eigene Projekte durchführen und mit anderen Engagierten ins Gespräch kommen möchte, kann sich zum Senior-Trainer ausbilden lassen. Am 20. Februar 2018 startet in Schwerin ein neuer Grundkurs. Inhalt des Kurses sind u.a. die Vermittlung von Projektentwicklung und Finanzierungsmöglichkeiten. Anmeldungen: Susanne Tessendorf, Tel. 03831/207 371 oder unter

E-Mail: mgh@kdw-hst.de.
Weitere Infos:

www.kdw-hst.de
zurück zur Übersicht Familie, Senioren & Kinder