Volltextsuche über das Angebot:

19°/14°wolkig

Navigation:
RahmenFuerFremdeInhalte
Hoffest

„Die OSTSEE-ZEITUNG gehört einfach zu einem guten Start in den Tag“, sagte Hildegard Schmidt, Rentnerin aus Rostock. Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin des Landes

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hoffest

Die OZ – bei Manuela Schwesig gehört sie genauso selbstverständlich auf den Frühstückstisch wie Butter und Brot.Und das ist nicht erst so, seitdem sie Ministerpräsidentin ist:„Auch als

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hoffest

„Ich lese sehr gern Zeitung“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Interview auf der großen Bühne des Hoffestes. Die OZ-Lokalausgaben aus ihrem Wahlkreis von Ribnitz-Damgarten bis

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hoffest

Frank Schöbel, Stargast des großen OZ-Festes, ist ein bekennender Ostsee-Liebhaber, hat zahllose Konzerte für Ostseeurlauber gegeben und macht auch privat Urlaub an der Küste. Seine Lieblingsorte

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hoffest

Tausende Leserinnen und Leser folgten der Einladung zur großen Geburtstagsparty nach Rostock. Auf dem Hof des OZ-Medienhauses gab es Musik, Show und Politik.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hoffest

Andrang vor dem „Herz“ der OSTSEE-ZEITUNG:In langen Schlangen warten die Besucher, um an einer Druckereiführung teilzunehmen. Erst einmal geht es über viele Treppen nach unten. Zu den Druckern

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hoffest

Newsdesk – der englische Begriff steht für eine moderne, international seit Jahren übliche Form der Zeitungsproduktion, bei der alle hereinkommenden Nachrichten, Berichte, Fotos und Informationen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hoffest

Um ein Haar hätte Florentine Manuela Schwesig aufs Kreuz gelegt.Die Neunjährige ist Ringerin. Als die Ministerpräsidentin von ihr wissen möchte, wie ein typischer Ringergriff aussieht, fasst

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hoffest

Bei der großen OZ-Kunstauktion hat Christel Ehrhardt schon oft probiert, eines der Werke zu ersteigern. Ohne Erfolg. Bei der Mini-Ausgabe zum OZ-Fest hat sie es nun geschafft. Für 110 Euro

Kostenpflichtiger Inhalt mehr